Informationen zum Gabelstapler-Hersteller Logitrans

Die Firma Logitrans ist ein seit mehr als 70 Jahren erfolgreich agierendes, von den Eigentümern geführtes Unternehmen, mit Sitz im dänischen Ribe, welches zu den marktführenden Anbietern von Flugförderzeugen gehört. Aktuell beschäftigt das Traditionsunternehmen laut eigenen Angaben mehr als 100 Mitarbeiter, die in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service tätig und maßgeblich daran beteiligt sind, dass die Firma Logitrans, die individuellen und teils höchst speziellen Kundenwünsche und -anforderungen, überall auf der Welt, bestmöglich erfüllt.

Die Geschäftsgrundlage von Logitrans basiert dabei auf drei Eckpfeilern des Unternehmens, die sich wie folgt zusammenfassen lassen:

Unter „Werte“ werden verschiedene, elementare Grundüberzeugungen verdichtet, d.h. Qualität, Logik, Performance, Flexibilität und Know-how. Die „Vision“ beinhaltet diverse Zielsetzungen, sprich die Unternehmensperspektive ist darauf ausgerichtet, mit einer verlässlichen, finanziellen Struktur und guten sowie stabilen Gewinnmargen aufzutreten, ein sozialverantwortlicher Betrieb zu sein, der seine Mitarbeiter, nicht nur motiviert, sondern auch herausfordert, außerdem ist Logitrans darauf ausgerichtet ein innovativ agierender und bevorzugt anvisierter Anbieter zu sein, der mit einem umfangreichen und vielfältigen Produktportfolio und herausragendem Händlernetz, am Markt vertreten ist. Die dritte Säule, die „Mission“, ist mit der unternehmerischen Zusicherung verbunden, der so genannten „Lifting Performance“, dem Kunden die bestmöglichen Hilfestellungen an die Hand zu geben, z.B. Logitrans Stapler in einer erfolgreichen und, unter ergonomischen Gesichtspunkten, richtigen Art und Weise zu transportieren. Hierbei trägt Logitrans durch die angebotenen Sonderlösungen zur gesteigerten Leistungsfähigkeit seiner Kunden bei.

Der Fokus bei Logitrans liegt dabei auf verschiedenen Industrien, wie der Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie, Distributions- und Komponentenindustrie, der Druckerei- und Verpackungsindustrie und weiteren, speziellen Einsatzmöglichkeiten. Ein weiterer, wichtiger Aspekt in der Unternehmensphilosophie ist die Logitrans-Qualitätspolitik, die u.a. festlegt, hochspezialisierte Logitrans Stapler und Logitrans Gabelstapler zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben die den Kundenanforderungen entsprechen, Produktionsprozesse zu verbessern, vereinbarungsgemäß zu liefern, eine fortwährende Qualitätsverbesserung sicher zu stellen, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis anzubieten sowie dem Kunden hervorragende Serviceleistungen zu offerieren.

Die Unternehmensgeschichte von Logitrans 

Die Firmengeschichte von Logitrans begann im Jahre 1940, als der Schmied Nis A. Pedersen seine „Nisap Maskinfabrik“ gründete und bereits kurz nach Kriegsende 1945 mit der Produktion von Maschinen für die Landwirtschaft anfing, um die Produktpalette schon 1957, um die Fertigung hydraulischer Maschinen zu erweitern.

Ein Meilenstein in der Firmenhistorie ist die 1970 vollzogene Umstellung des Produktportfolios von landwirtschaftlichen Hilfsmitteln, hin zu Hebe- und Transportmaschinen. In den darauffolgenden Jahren erfolgte die Nisap-Übernahme des Exportunternehmens Logitrans im Jahre 1982 und ab 1993 widmete sich die Firma der Produktion von Maschinen mit elektrischem Fahrantrieb.

Die Firma Logitrans erhielt im Laufe ihrer Unternehmensgeschichte eine Reihe von Auszeichnungen, wie 1994. In diesem Jahr wurde man mit dem „Product of the year“ in Gold, von der amerikanischen Zeitschrift „Plant Engineering“, für den Scherenhubwagen mit Breitspurfahrwerk ausgezeichnet.
Im Jahre 2002 fusionierten die Firmen Nisap und Logitrans und wurden weitergeführt als Logitrans A/S, einem Unternehmen, dass 2005 ein neues und moderneres Logo einführte. Darüber hinaus nahm die Produktionstätigkeit 2009 in China ihren Anfang und 2011 eröffnete ein eigenes Werk, gleichfalls in China. Im Jahre 2012 unterhielt Logitrans Produktionsstandorte in Dänemark und China, verfügte über Repräsentationsbüros in Deutschland und Frankreich und eine Tochtergesellschaft in den USA. Weltweit wurden etwa 90% der Produktion von Logitrans-Geräten in 55 Länder exportiert.

Logitrans A/S konnte am 01. Mai 2015 sein 75-jähriges Firmenjubiläum feiern. Dabei übernahm Gitte Kirkegaard die Position des CEO und zusammen mit der Produktionsdirektorin Dorte Pedersen bilden beide den Vorstand von Logitrans A/S.

Logitrans Stapler und Logitrans Gabelstapler im Einzelnen:

  • Twin Stacker sind in der Lage zwei Paletten gleichzeitig zu transportieren und zu stapeln. Sie können auf engstem Raum eingesetzt werden wie z.B. in Geschäfts- und Lagerräumen oder in LKWs, sie sind sicher und stabil, auch beim Heben von Gütern, auch auf unebenen Untergrund sind die Twin Stacker sehr wendig
  • Der Rotator mit einstellbaren Boxhaltern eignet sich besonders dann, wenn es darum geht, Boxen mit unterschiedlichen Breiten zu transportieren. Dabei sind die Boxenhalter standardmäßig und werkseitig montiert und sind auch bei 1.000 kg einsetzbar, sogar wenn über 90° rotiert wird
  • Der Rotator mit nicht einstellbaren Boxhaltern ist für Einsatzorte geeignet, an denen das Hantieren mit mehreren Boxbreiten nicht nötig ist. Er kippt Gitterboxen und ähnliche Behälter, um den Inhalt besser erreichen zu können
  • Der Rotator mit Multikonsole kann den Kundenwünschen problemlos angepasst werden und ist dann hervorragend einsetzbar, wenn unterschiedliche Gegenstände zu drehen oder zu kippen sind
  • Der Rollen-Rotator, der in vier Modellen erhältlich ist, transportiert, hebt und dreht schwere Rollen, ist stabil und wendig und stellt dem Fahrer ein ergonomisches Arbeitsumfeld sicher
  • Der Rollen-Rotator mit Breitspur agiert mit schweren Rollen von allen Paletten-Typen aus, besticht durch seine kompakte Bauweise, ist wendig und ergonomisch ausgelegt und wird in vier Modellen angeboten
  • Der Rollen-Heber ermöglicht eine gezielte, präzise und problemlose Rollenpositionierung, bei einer kompakten Bauweise und hoher Wendigkeit

Manuelle und elektrische Scherenhubwagen: Mit Hilfe dieser Hubwagen ist es möglich, Paletten aufzunehmen, zu transportieren und auf die entsprechende Arbeitshöhe anzuheben. Dabei sind sie sicher und ergonomisch konstruiert

  • Der Rostfrei-semi manuelle und der Rostfrei-semi elektrische Scherenhubwagen sind rostfrei, flexibel und effizient, sie gewährleisten eine optimale Hygiene und eine minimierte Bakterienkontamination und können dementsprechend vor allem in Bereichen, in denen mit Fisch oder Fleisch gearbeitet wird, oder im medizinischen Segment, eingesetzt werden
  •  Rostfrei-plus manueller und rostfrei-plus elektrischer Scherenhubwagen: Hierbei steht eine optimale Hygiene im Zentrum des Interesses, da diese flexiblen und höchst leistungsstarken Edelstahl-Maschinen dort agieren, wo höchste Hygienestandards gefordert sind. Ihre Entwicklung geschah in engster Kooperation mit den Industriekunden, in denen diese Scherenhubwagen in einem aggressiven Arbeitsumfeld eingesetzt und gründlichster Reinigung unterzogen werden
  • Die Ex-geschützten manueller Scherenhubwagen sind hochspezialisierten Geräte, die Sicherheit und Ergonomie vereinen, sie werden dort verwendet, wo durch eine Mischung aus Gas und Staub, ein hoch explosives und gefährliches Umfeld entstehen kann
  • Elektro-Gabelhubwagen wie Panther Maxi und Panther Mini sind für eine Tragfähigkeit für 1.800 kg bzw. 1.400 kg bei der AC-Technologie ausgelegt, sie verfügen über eine hohe Leistungsfähigkeit und Flexibilität, sie können unkompliziert und geräuschlos, ganz unterschiedliche Palettentypen, auf engstem Raum transportieren
  • Der manuelle Gabelhubwagen Panther gehört zu den äußerst sicheren Maschinen, sie bieten für den Fahrer ausgezeichnete Arbeitsbedingungen, da die ergonomische Deichsel und die besonderen Räder dafür sorgen, dass nur minimalste Kraftanstrengungen, bei der Inbetriebnahme notwendig sind und eine ergonomisch angepasste Handhabung, auch beim Ziehen oder Schieben schwerster Paletten, mühelos möglich ist
  • Der manuelle Gabelhubwagen Panther Silent ist ein umweltschonender und langlebiger Gabelhubwagen mit speziellen Rollen, er eignet sich für einen geräuscharmen und auch einfachen Transport im Freien und für den Einsatz in Supermärkten, Baumärkten oder in Wohn- und Geschäftsräumen
  •  Die manuellen Gabelhubwagen Panther Flex können den individuellen und speziellen Kundenanforderungen angepasst werden
  • Wiegehubwagen WSP 2200 sind stark, widerstandsfähig, problemlos zu handhaben und zu warten, verfügen über ein integriertes Wiegesystem und sind in der Lage, die Waren und Güter in einem Arbeitsschritt zu transportieren und zu wiegen. Diese höchst präzisen Geräte besitzen vier Wiegezellen und sind somit für die Güterein- und ausgangskontrolle hervorragend geeignet
  • Die manuellen Rostfrei-plus Gabelhubwagen Panther Inox Plus sind rostfreie Gabelhubwagen, die den Bakterienbefall minimieren, in Zusammenarbeit mit einer Käserei konzipiert worden, wo höchste Hygieneansprüche gelten und mit denen in einem aggressiven Umfeld gearbeitet werden kann, wo eine umfassenden Reinigung unabdingbar ist
  • Der Rostfrei-semi manuelle Gabelhubwagen Panther Inox ist ein rostfreies, sicheres und robustes Gerät, er minimiert die Bakterienkontamination und wird in Bereichen, in denen u.a. mit Fisch oder Fleisch hantiert wird und deren Oberflächen extrem sorgfältig gereinigt werden müssen, eingesetzt
  • Die Ex-geschützten manuellen Gabelhubwagen sind hochspezialisierte Maschinen, die Sicherheit und Ergonomie verbinden, sie werden dort verwendet, wo ein Gemisch aus Gas und Staub, eine hoch explosive und gefährliche Atmosphäre entstehen lassen kann

    Logitrans Kontaktdaten:
    Logitrans A/S
    Hillerupvej 35
    6760 Ribe
    Dänemark
    +45 76 88 16 00
    [email protected]
    www.logitrans.com