Gabelstapler-Hersteller Crown

Informationen zum Gabelstapler-Hersteller „Crown“

Die Firma „Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG“ ist ein seit über 70 Jahren weltweit agierendes Unternehmen in der Flurförderfahrzeugbranche, das sich seit dem Beginn der Tätigkeit in der Staplerproduktion mit seiner Qualität, Kundenorientierung, sowie die Entwicklung und den Vertrieb von technologischen Lösungen im Segment „Lager und Logistik“ einen Namen gemacht hat.

Zum umfangreichen Portfolio des Betriebes gehören dabei nicht nur die Entwicklung, die Fertigung und der Vertrieb, sondern auch die Wartung der verschiedenen Erzeugnisse, die vom einfachen Handhubwagen bis hin zum leistungsstarken Schubmaststapler reichen.

„Crown“ verfolgt dabei die so genannte „vertikale Unternehmenskonzentration“, d.h. es werden 85% der eingesetzten Gabelstaplerbauteile wie z.B. Motoren und Getriebekomponenten, sowie große Teile der einzusetzenden Elektronik selbst entwickelt und in Eigenfertigung produziert.

Das Angebot von „Crown Staplern“ erstreckt sich von Neufahrzeugen, bei denen u.a. die Sicherheit und Produktivität eine große Rolle spielen, über Mietgabelstapler die kurz- oder langfristig gemietet werden können, bis hin zu Gebrauchtgabelstaplern, die eine günstige Alternative für die unterschiedlichsten Anforderungen bieten können.

Einer der bereits erwähnten, vordergründigen Anforderungen der „Crown Stapler“ ist ihr hohes Maß an Betriebssicherheit, die sich im Wesentlichen auch in den individuellen Fähigkeiten der bedienenden Gabelstaplerfahrerinnen und Gabelstaplerfahrern begründet. Aus diesem Grund bietet das Unternehmen umfassende, internationale Schulungen an, die sich an den lokalen Gesetzen und Vorschriften des Landes orientieren, in denen der jeweilige Einsatz geplant ist.

Die Unternehmensgeschichte von Crown

Die Firmengeschichte der „Crown Gabelstapler“ geht auf das Jahr 1945 zurück. Damals gründeten Carl H. Dicke und Allen A. Dicke in New Bremen, Ohio, das Unternehmen, das bis heute in Familienhand ist und mittlerweile in der 4. Generation geführt wird.

Zunächst konzentrierte man sich auf die Produktion von Temperaturreglern, die in Kohlebrennöfen eingesetzt und in einem früheren Eisenwarenladen per Hand gefertigt wurden. Nach starken Nachfrageeinbrüchen in diesem Segment lag das unternehmerische Hauptaugenwerk ab 1949 in der Herstellung von Antennenrotoren, die dem verbesserten terrestrischen TV-Empfang dienten und erst deren Ablösung durch das Kabelfernsehen im Jahre 2001, den Marktführer zur Produktionseinstellung bewegten.

Der Einstieg in die Gabelstaplerproduktion erfolgte bereits in den 1960er Jahren. Mittlerweile bietet Crown ein großes Spektrum an elektrisch betriebenen Flurförderfahrzeugen und Staplern mit Verbrennungsmotoren an, die in den verschiedensten Bereichen der Industrie, des Handels oder der Logistik eingesetzt werden können. Hierzu zählen insbesondere Gabelstapler, Schubmaststapler, Kommissionierer und auch Schlepper.

Im Jahre 1968 erfolgte dann die Übernahme einer Herstellungsanlage zur Hubwagenproduktion von dem, in Roding (Bayern) ansässigen, Unternehmen Steinbock. Gut zehn Jahre später, im Jahr 1980, wurde dann die erste Europazentrale in München und 2017 eine weitere Niederlassung, ebenfalls in München, eröffnet.

Die Crown Stapler im Einzelnen

• Gabelstapler (C5-Serie, SC Serie, FC Serie, RC Serie) diese Gegengewichtstapler sind in Gängen und auf Rampen einsetzbar und bestechen durch ihre Leistung und Produktivität
• Hochregalstapler (TSP Serie) gibt es in zwei verschiedenen Versionen, die sich in ihrer Hubhöhe, Fahrgeschwindigkeit, Energieeffizienz und auch Tragfähigkeit unterscheiden
• Schubmaststapler (ESR Serie, RR RD Serie) punkten durch ihre große Tragfähigkeit und Bedienfreundlichkeit, sowie durch die bemerkenswerten Hubhöhen und die großartige Sicht
• Kommissionierer (GPC Serie, MPC Serie, LP Serie, SP Serie, WAV Serie, QuickPick Remote) eignen sich für die Boden- und Höhenkommissionierung; sie vereinen Sicherheit und Produktivität und garantieren eine hervorragende Stabilität und Fahrleistung
• Hochhubwagen (WF Serie, ES Serie, Et-Serie, DT Serie, ST/SX Serie, SH/SHR Serie, WB Serie, QuickPick Remote) können sehr individuell eingesetzt werden; sie sind bedienerfreundlich, wendig, effizient und sicher
• Hubwagen (PTH Serie, WP Serie, WT Serie, RT Serie, PR Serie) werden als Handhubwagen oder auch Gabelhubwagen mit Sitz angeboten, die für den Betrieb an der Rampe oder die Blocklagerung ausgelegt sind
• Schlepper (TC Serie) können im Lager, in Verteilerzentren oder im Produktionsablauf eingesetzt werden; sie sind robust und mit einer innovativen Technik ausgestattet

Das „Besondere“ an der Firma “Crown Gabelstapler“
Das Unternehmen wurde seit seinem Einstieg in den Staplermarkt 1962 von international bekannten Design-Verbänden und –Institutionen geehrt. Die Firma wird nicht nur mit den verschiedensten Industriedesign-Preisen ausgezeichnet. Für herausragendes Engagement und den besten Kundenservice verleiht sie selbst den eigenen Niederlassungen und Händlern im EMEA- Bezirk, als höchste Anerkennung und Auszeichnung, den „James F. Dicke Pioneer Award“, der u.a. an Crown Lift Trucks S.L. in Barcelona, Spanien (beste Niederlassung) und Util SPC SRL in Rumänien (bester Händler) ging.

Kontakt 
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Philipp-Hauck-Straße 12, 85622 Feldkirchen, Deutschland
(0049) 89 / 93 002-0
E-Mail: [email protected]
www.crown.com

 

Niederlassungen: 19 Produktionsstandorte mit über 500 Vertriebsstätten in 84 Ländern