Informationen zum Gabelstapler-Hersteller Goodsense

Die Goodsense Deutschland GmbH ist ein sehr erfolgreich tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg und einem Betriebsstandort im schleswig-holsteinischen Glinde, sie vermarktet deutschlandweit Flurförderzeuge und Gabelstapler der chinesischen Herstellermarke Goodsense. Goodsense Forklift Co., ein Unternehmen, das zu den führenden, chinesischen Gabelstaplerproduzenten gehört und als drittgrößte Exportfirma des Landes gilt, begann mit der Gabelstaplerproduktion im Jahre 2006.

Mittlerweile ist Goodsense ein weitverbreitetes und höchst erfolgsorientiert agierendes Unternehmen, das ein vielfältiges Angebotsspektrum an Flurfördergeräten herstellt, wie z.B. Diesel-Gabelstapler, Elektro-Gabelstapler, Gas- & Benzin-Gabelstapler und weitere Lagerwirtschaftsmaschinen.

Goodsense Forklift Co., eine Firma, die ISO9001:2008 zertifiziert und SGS geprüft ist und deren Produkte das europäische CE-Zertifikat besitzen sind an das inländische Gabelstapler-Vertriebsnetzwerk engmaschig geknüpft, sie decken den nationalen Markt weitläufig ab und exportieren die Produktserien in 123 Länder. Darunter werden viele Hauptmärkte mit den hochspezialisierten und äußerst modernen Gabelstaplern beliefert: Amerika, Asien, die Karibik, Europa, Mittlerer Osten, und Ozeanien gehören dazu.

Die Goodsense Deutschland GmbH verkauft die Goodsense Gabelstapler und Geräte nicht nur direkt, sondern auch exklusiv über lizensierte Vertriebshändler. Darüber hinaus verfügt Goodsense in Glinde bei Hamburg über einen Showroom, in dem einem interessierten Publikum verschiedene Staplermodelle und technische Einrichtungen gezeigt werden können.

Die Unternehmensgeschichte der Firma Goodsense

Die Unternehmensgeschichte der Goodsense Deutschland GmbH begann mit ihrer Gründung im Jahre 2015, um die hochspezialisierte und besonders professionelle und innovative chinesische Gabelstapler-Technologie auch dem deutschen Markt zugänglich zu machen. Der chinesische Produzent Goodsense Forklift Co., der seit dem Jahre 2006, auf dem chinesischen Markt überaus erfolgreich tätig ist, offeriert eine Vielzahl von Goodsense-Staplern mit unterschiedlichen Antriebsversionen und Tragefähigkeiten von 1,0 bis 48,0 Tonnen.

Die hergestellten Maschinen ermöglichen eine spezielle nach Kundenwünschen und -anforderungen entsprechende Anbauteile-Montage und eine adäquate Ausstattung, die den Vorgaben des Auftraggebers angepasst werden können.
Die im chinesischen Taizhou, in der Provinz Zhejiang, herstellten Goodsense Gabelstapler sind bewusst nicht „übertechnisiert“ produziert, sondern es wird besonderes Augenmerk, auf eine minimale Störungsanfälligkeit der Maschinen und ein einfaches und müheloses Anwenderkonzept gelegt. Dabei ist es nicht nur das Unternehmen, sondern vor allem auch die Mitarbeiter, die einen besonderen Wert drauf legen, dass durch die beständige und kontinuierliche Steigerung der Produktqualität und des Service-Niveaus, die Zufriedenheit der Kunden und garantiert werden kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das vollumfänglich und ausgezeichnet sortierte Ersatzteillager, das sich in der Betriebsstätte Glinde bei Hamburg befindet und von dessen umfangreichem Bestand auch die deutschen Kunden profitieren können.
Sämtliche technischen Bauteile und Komponenten stammen von weltweit führenden und renommierten Markenherstellern, die nach entsprechenden und individuellen Kundenanforderung kombiniert und zusammengestellt werden können. Bei diesen Markenproduzenten handelt es sich beispielsweise um Wandler Getriebe von Okamura oder Motoren von Mitsubishi, Nissan Motors, Volvo, Perkins, Yanmar oder Cummins.

Die Goodsense Stapler und die Produkte im Einzelnen:

Diesel-Gabelstapler:

Die Diesel-Gabelstapler zeichnen sich durch ihre verlässliches und robusten Bedienelemente aus. Mit Tragkräften von maximal 1 bis 48 Tonnen verfügen die Goodsense Diesel-Gabelstapler über eine gute Sicht nach vorne, einen hervorragenden Fahrerkabinenkomfort, niedrige und rutschfeste Stufen, einen großen Stauraum und über ergonomische Sitze. Die gute Sicht, das feste und stabile Fahrerschutzdach und die Feststellbremse dienen der bestmöglichen Fahrersicherheit.

4-Rad-Elektrostapler: 

Dieser Goodsense Stapler besitzt u.a. eine Tragfähigkeit von 1.000-6.000 kg, Die Elektrostapler bieten eine großzügige Beinfreiheit, ein verstellbares Lenkrad, einen extra tiefen Einstieg, wasserdichte und schmutzabweisende LCD-Instrumente und ein extra stabiles Fahrerschutz-Dachgestell.

3-Rad Elektrostapler:

Die 3-Rad-Elektrostapler bieten einen leistungsstarken Antriebsmotor, eine geräumige Kabine mit Schutzscheibe, Schutzdach und Scheibenwischer sowie eine Tragfähigkeit von bis zu 2 Tonnen. Durch den Frontantrieb wird eine maximale Seiten- und Fahrstabilität sogar bei Feuchtigkeit erreicht.

Diesel-Geländestapler:

Die 3.0-3.5 Tonnen Diesel-Geländestapler sind mit einem flexiblen und hydraulischen Lenksystem und einem Offroad-Design, d.h. einem verlängerten Radstand und breiterer Vorder- und Hinterachse, was zu größerer Stabilität und Belastbarkeit führt, ausgestattet. Sie eignen sich ideal für schwierige Untergründe und sind mit einer geräumigen Kabine mit Schutzdach, Schutzscheibe und Scheibenwischern ausgestattet.

Diesel-Seitenstapler:

Die Diesel Seitenstapler sind für unzählig viele Einsätze geeignet. Sie können durch eine Vielzahl von Anbaugeräten beliebig erweitert werden. Die Diesel-Seitenstapler heben je nach Modell bis zu 10 Tonnen.

Lagerwirtschaftsmaschinen:

Kehrmaschinen, Scheuersaugmaschinen, Niederhubwagen, Aufsitz-Kehrmaschinen, Mitfahrer Hubwagen, Elektrische Gabelhochschubwagen und Schubmaststapler ergänzen das Sortiment der Flurförderfahrzeuge.

Kontaktdaten:
Goodsense Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Straße 3
21509 Glinde
Tel.: +49 40 236866 18
[email protected]
www.goodsense-stapler.de